PFLEGEHINWEISE

Schön, dass Du Dich für ein Produkt von Qocoon entschieden hast und wir begrüßen Dich hiermit in der Qocoon-Family. Damit Du auch in Zukunft lange viel Freude an Deinem Shirt, Hoodie etc. hast, ist es sehr wichtig, dass Du die folgenden Pflegehinweise beherzt. Keine Sorge, seine Produkte zu pflegen ist keine Raketenwissenschaft und eigentlich recht easy.

TEXTILIEN AUF LINKS
DREHEN

Bitte drehe all Deine Artikel auf Links (Inside out). Das verhindert, dass die Waschtrommel und andere, sich in der selben Wäsche befindlichen Textilien, keine mechanische Reibung auf Druck, Stick und Patches ausführen können.

BEI NIEDRIGEN
TEMPERATUREN WASCHEN

Bitte versuche Deine Textilien bei niedrigen Temperaturen zu waschen. Hierbei empfehlen wir 30º und maximal 40º. Dies ist auch umweltbewusster und schont gleichzeitig Deinen Geldbeutel. Sollten sich doch einmal stärkere Flecken auf den Textilien befinden, so starte vorsichtige Versuche mit etwas höheren Temperaturen. Hierfür können wir allerdings keine Gewähr geben.

NICHT IN DEN
TROCKNER GEBEN

Bitte gebe Deine Textilien nicht in den Trockner. Dieser hat zu starke Temperaturen, welche besonders Drucke und Patches angreifen und die Verhakelung des Fixierklebers löst. Trockne Deine Artikel ganz einfach an der Luft auf einem Wäscheständer, einer Wäscheleine etc.

KEINE CHEMISCHEN
REINIGER VERWENDEN

Bitte verwende niemals Weichspüler oder Bleiche bei der Wäsche Deiner Textilien. Diese sind sehr aggressiv und greifen sofort alle Drucke, Patches und Veredelungen an. Oft sind die Ablösungen nicht direkt nach dem Waschvorgang, sondern nach einer gewissen Zeit und weiteren Wäschen ersichtlich. Möchtest Du trotzdem nicht auf weiche, flauschige Wäsche verzichten, dann empfehle ich Dir bei bunter Wäsche 30-60 ml Haushaltsessig in das Weichspülerfach zu geben. Für helle Wäsche eignet sich Zitronensäure. Dies ist die ökologische Alternative und entkalkt zudem deine Waschmaschine. 

GLEICHE FARBEN
ZUSAMMEN WASCHEN

Schau, dass Du Deine Artikel mit gleichen Farben und Materialien zusammen wäschst. Wasche auf keinen Fall weiße Kleidung mit farbiger und hellere Farben, wie unsere Sky und Candy – Textilien mit dunklen Farbtönen. Schnell werden Deine weißen Shirts etc. hellgrau und eher matt und helle Farbtöne verlieren schnell die Lebendigkeit. Auch kannst Du dunklere Wäsche zusammen waschen und dafür ein spezielles Waschmittel verwenden, dass die dunklen Töne beibehält und nicht entsättigt.

TEXTILIEN VORSICHTIG
BÜGELN

Achte beim Bügeln der Textilien darauf, nicht über Druck, Patches und Stick zu bügeln. Sollte es nicht vermeidbar sein, da sich dieser gekräuselt hat, so empfehle ich Dir das Textil auf links zu drehen und dort vorsichtig und ohne Dampf über den Druck zu bügeln.

SPEZIELLE WASCHBEUTEL
VERWENDEN

Beim regulären Waschgang von synthetischer Kleidung lösen sich kleine Kunstfaser-Elemente, die dann als Mikroplastik im Wasser landen. So leider auch bei unseren Artikel mit recyceltem Polyester. Mit speziellen Waschbeuteln aus Polyamid, wie dem Guppyfriend, werden die Kunstfaser nicht so schnell herausgelöst und zusätzlich im Beutel aufgefangen. 

ABDRÜCKE
DURCH PRODUKTION

Wir fertigen Deine Artikel individuell für Dich nach unserer PoD-Policy. Durch die Produktionsprozesse kann es vorkommen, dass auf Deinem angelieferten Textil noch leichte Abdrücke und Schatten zu sehen sind. Diese oberflächlichen Erscheinungen verschwinden nach dem ersten Waschgang vollständig.